Was ist die Goesfair® Bewegung?

Eine Bewegung die jungen Menschen in Afrika hilft ihr Goesfair-Startup zu gründen.

Welche Form der Unterstützung bekommen die Goesfairler?

Sie bekommen Kapital in Form von Beteiligungen, Expertenrat und Begleitung

Was unterscheidet sie von anderen Unternehmern?

Sie verpflichten sich einen Teil ihres Gewinns in Projekte vor Ort zu spenden, um das Wissen des gesundheitlichen Nutzens lokaler Lebensmittel,
wie z.B. den des Moringa oleifera Baumes, der Bevölkerung wieder zugänglich zu machen und in der Kindernothilfe anzuwenden.

Welches Projekt wird unterstützt?

Die Oki Moringa Kindertafel ® in der DR Kongo.  Mehr unter  www.wiehl-hilft.de

www.goesfair.de

Ansprechpartner: Kerstin Schumacher-Schröder  Tel. 0171 5499233

k.schroeder@schroederprojekte.de

Moringa Kindertafeln

Moringa mit Melanie Wenzel